Sonntag, 11. September 2016

Von Herzen schenken...

Hej, ihr Lieben,


kennt ihr das Gefühl, wenn ihr für einen lieben Menschen, der euch in ein paar Dingen ähnlich ist, ein Geschenk kauft/bastelt/werkelt...





...und dann...auf einmal...würde man es am liebsten selbst behalten!

Ich hab diese Woche das neue Buch von Imker Johannson gekauft und blätterte es noch so ein bisschen (also eigentlich bis zur letzten Seite) durch. Man will ja wissen, was man verschenkt. Ich war hin und weg von den leckeren Rezepten und den hübschen Fotos der Geschenke.
Für meine Schwägerin gab's Blumen und hübsche Behälter dafür. Die hätten auf meinem Tisch auch hübsch ausgesehen, ich hab sie probeweise hingestellt ;-)
Und manche unter euch werden die Deko-Idee von Nicole  entdeckt haben: die Schwemmhölzle, geschnitzt und bemalt wie Buntstifte. Ich hab's einfach gemacht wie sich'S gehört und mich von den Geschenken getrennt um sie denen zu schenken, die sie verdient haben...

Natürlich war ich nicht nur shoppen, ich hab auch genäht und gestickt. Mein Patenkind Smilla hat morgen ihren ersten Kindergartentag und brauchte dafür noch einen schicken Rucksack:




Das war mein erster solcher Rucksack (nach einem Schnittmuster von Lillesol und Pelle, Stickdatei von Stickherz) und ich war echt stolz als er fertig war. Mein Ältester war auch ganz begeistert, wenn mich auch die Verwunderung in seinem Ton bei den Lobesworten etwas irritiert hat ;o)

Frieda zieht diese Woche um und kann sich schon mal in die Materie einlesen:



Pixihülle Stickdatei: Tanja-macht-Geschenke, Apfel: Stickherz


Freunde von uns haben am Samstag geheiratet und ich hab mich richtig drauf gefreut die Idee vom Hochzeitskissen von Petra  abzugucken und auch eines anzufertigen (Stickdatei: Stickherz)


Nein, ich bin nicht knauserig, aber wir waren "nur" zur Agave eingeladen und ich wollte ihnen trotzdem eine kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen. Mit einem netten Kärtchen, sie sollen doch mal schön Eis essen gehen...

Diese 3 Herbstkissen sind entstanden (Stickdateien: Stickbär)




Und kommen wir noch einmal zum Thema Hochzeit zurück: für eine Kundin durfte ich ein Stück Stoff mit Namen und Datum besticken. Sie nähte dann das Ringkissen und schickte mir ein Bildchen:

Hübsch geworden, wie ich finde.

Auf die Schnelle wurde für den Bräutigam von seiner Fußballmannschaft noch ein Schlüsselanhänger gewünscht und ans Geschenk gehängt:




Die Mama einer Freundin hatte Chlorflecken auf ihrem Shirt, das sie zum ersten Mal anhatte und bat mich, was drüber zu sticken (Ich glaube die Blumen sind von Balba Design):



Und zu guter Letzt: Eine Zeugnishülle zu Emilia's Geburtstag wurde gewünscht:

Stickdatei: Stickherz


Under herbstliches Türschild hab ich auch wieder hervorgekramt:


Stickdatei: Stickbär

Sodele, das war's dann auch schon, ihr habt's fast geschafft...nur ein Bildchen noch...



So schön blühen unsere kleinen Röschen schon wieder, nachdem sie im Frühling schon so fleißig waren. Die Bienen und ich, wir freuen uns.

Ich wünsche euch diese Woche viele kleine Dinge, die euch Freude bereiten werden.

Alles Liebe,

Birgit

Kommentare :

  1. Also mir gefällt:
    Das Geschenk, die Pixibuchhülle, der Rucksack, das Hochzeitskissen, die Herbstkissen, das Ringkissen, der Schlüsselanhänger, das Herbsttürschildund die Zeugnismappe! :-) Hab ich noch was vergessen??? Bestimmt!!
    Allerliebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,

    hach das Geschenk hätte ich auch genommen und ich kann verstehen, dass du es gerne selbst behalten hättest. Die Stifte aus dem Schwemmholz stehen auch noch auf meiner Liste (ich befürchte noch lange :D). Der Rucksack ist der Hammer. Für was unsere Sticki nicht alles gut ist, sogar Flecke kann sie schön verstecken.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    wow heute hast du es ja wieder krachen lassen..lach...einfach alles so herrlich anzusehen. Besonders cool finde ich ja den Kindergartenrucksack mit dem Pferd damit wird die junge Dame gleich ziemlich Eindruck machen. Bestimmt will dann ruckzuck jedes Kind aus ihrer Gruppe den selben Rucksack.
    Das mit den Geschenken kenne ich immer wenn ich mich kaum von etwas trennen kann weiß ich es ist ein echt gutes Geschenk. Auf die Idee Flecken zu übersticken bin ich noch gar nicht gekommen, eigentlich so nahe liegend wenn ich drüber nachdenke. Das Hochzeitskissen ist ebenfalls mega schön, zeitlos und es wird mit Sicherheit einen Ehrenplatz beim Brautpaar bekommen.
    Die Blätter so auf ein Kissen zu sticken bzw. zu applizieren ist ebenfalls der Hit muss ich auch noch probieren. Du merkst schon heute bist du sehr ansteckend..lach..
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    das ist immer wieder Wahnsinn, was du alles zauberst. Ganz toll und wie cool mit den Blumen
    auf dem Shirt!!!
    Ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen